Bookmark and Share

Objekt des Monats

Dienstmütze  für Unteroffiziere und Mannschaften des 19., 20. und 21. (Bayer.) Infanterie-Regiments (Modell 1920), Inv. Nr. H 11999 © Bayerisches Armeemuseum

Derzeit entliehene Objekte - eine Auswahl

15-cm-Granate (1870) © Bayerisches Armeemuseum15-cm-Granate (1870)

Die Granate ist in der Ausstellung
„Festungen - Frankens Bollwerke"
auf der Festung Rosenberg in Kronach zu sehen.

 

Reiterharnisch aus der 1. Hälfte des 17. Jahrhunderts © Bayerisches ArmeemuseumReiterharnisch (1. Hälfte 17. Jh.)

Dieser und weitere 10 sog. Pappenheimer Harnische sind derzeit aufgrund der Baumaßnahmen am Neuen Schloss Ingolstadt in der Dauerausstellung im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden ausgestellt.

 

 

 

Aktuelles

Fünfeckturm Neues Schloss © Bayerisches Armeemuseum, Foto: Gert SchmidbauerDauerausstellung im Neuen Schloss derzeit im Wiederaufbau - stattdessen sehen Sie hier die
Sonderausstellung „Nord gegen Süd“

Reste der Eselbastei aus dem 16. Jh. (Foto: Tobias Schönauer)15. bis 17. März 2017

Tagung
Festungsarchäologie

Herzog von Bayern 201731. März bis 2. April 2017
Herzog von Bayern
Internat. Figurenmesse

Dienstmütze © Bayerisches ArmeemuseumSonntag, 19. März 2017, 14.00 Uhr
Kostenlose Führung im Bayerischen Polizeimuseum

Zum Seitenanfang