Bookmark and Share

Objekt des Monats

Fernglas, deutsch um 1870, Inv. Nr. 0110-2016 © Bayerisches Armeemuseum
Nacht der Museen Ingolstadt 2014Nacht der Museen

Landesausstellung und Reduit Tilly

am 12. September 2015 ab 18.00 Uhr

Fahnenübergabe Jochberg © Opacher Schützen / Stadt IngolstadtSamstag, 22. August 2015, 11.00 Uhr
Feierliche Fahnenübergabe Jochberg
mit Fahnenweihe

Signalhorn für Jäger, Inv. Nr. N 1416 © Bayerisches ArmeemuseumTagung der Gesellschaft für Bayerische Musikgeschichte
Musik in Bayern zur Zeit Napoleons

am 1. und 2. August 2015

Auf geht's © Bayerischer RundfunkFreitag, 31. Juli 2015, ab 20.15 Uhr
Auf geht´s - Napoleon und Bayern
Live-Sendung des Bayerischen Rundfunks aus dem Neuen Schloss

Logo Lernfest 2015Lernfest 2015
am 18. Juli 2015 in Oberstimm
mit Beteiligung des Armeemuseums

Ein kleines Spiel für zwei grosse Männer, 1815, Inv. Nr. 0081-2008 © Bayerisches ArmeemuseumDer Große Frieden?
Der Wiener Kongress und die europäische Ordnung
wissenschaftliche Tagung
11. bis 13. Juni 2015

Napoleon Bonaparte – Das Fest zur LandesausstellungNapoleon Bonaparte
Das Fest zur Landesausstellung

13. und 14. Juni 2015
im Innenhof des Neuen Schlosses

2015 museumstag LogoInternationaler Museumstag

Kostenloser Eintritt im Reduit Tilly und im Turm Triva
(NICHT in der Landesausstellung im Neuen Schloss)

am Sonntag, 17. Mai 2015

Figur © Bayerisches ArmeemuseumInternat. Figurenbörse

Herzog von Bayern 2015
mit Wettbewerb

Exerzierhalle im Klenzepark
Dauer: 15. bis 17. Mai 2015

Infantrist Perhobstler - Mit bayerischen Divisionen im Weltkrieg © Verlag MilitariaBuchvorstellung mit Lesung

Infantrist Perhobstler
Mit bayerischen Divisionen im Weltkrieg

am 15. April 2015, um 19.30 Uhr
Bibliothek des Katharinen-Gymnasiums
Jesuitenstraße 10, Ingolstadt

Aktuelles

GeschlossenAm 20. Dezember 2017 müssen alle drei Häuser des Bayerischen Armeemuseums betriebsbedingt bereits um 15.30 Uhr geschlossen werden.

Fünfeckturm Neues Schloss © Bayerisches Armeemuseum, Foto: Gert SchmidbauerDauerausstellung im Neuen Schloss derzeit im Wiederaufbau - stattdessen sehen Sie hier die
Sonderausstellung „Nord gegen Süd“

Zum Seitenanfang