Objekt des Monats

Fotografie der so genannten Türkenfahne Max Emanuels (ehemals Frauenkirche München), Inv.-Nr. N 3296, © Bayerisches Armeemuseum

Les maisons du musée sont actuellement fermées en raison de la forte incidence à Ingolstadt.

En raison de la pandémie de coronavirus, il peut y avoir des fermetures à court terme encore et encore.
Avec une valeur d'incidence de 50 à 100 à Ingolstadt, les visiteurs doivent s'inscrire pour une visite par téléphone!

(les valeurs d'incidence actuelles d'Ingolstadt peuvent être trouvées ici)
Le port d'un masque FFP2 est obligatoire. Un couvre-nez et bouche est suffisant pour les enfants et adolescents de 6 à 14 ans.
Vous pouvez rejoindre le nouveau château au 0841 - 9377-220
Vous pouvez joindre le Reduit Tilly au 0841-8814940
Vous pouvez rejoindre la tour Triva au 0841-3704326

Dreh am Graben des Neuen Schlosses © Daniel RitterDrehort Neues Schloss
Udo Wachtveitl dreht Dokumentation am Neuen Schloss

Neues Logo des Bayerischen Armeemuseums © Bayerisches Armeemuseum Neues Erscheinungsbild
Armeemuseum präsentiert sich in neuem Kleid

Vertragsunterzeichnung © Bayerisches Armeemuseum Vertrag unterzeichnet
Bayerische Landesausstellung 2015

findet am Bayerischen Armeemuseum statt

Eröffnung der Ausstellung Der Kampf um die Bürgerrechte © Bayerisches ArmeemuseumSonderausstellung eröffnet

Am 1. Februar 2011 wurde die Ausstellung
Der Kampf um die Bürgerrechte
in Beisein des amerikanischen Generalkonsuls eröffnet.

Internetauftritt seit 22. Dezember 2010 in englischer Sprache verfügbar © Bayerisches ArmeemuseumInternetauftritt in englischer Sprache verfügbar

Seit dem 22. Dezember 2010 ist der Internetauftritt des Bayerischen Armeemuseums in großen Teilen in englischer Sprache abrufbar.

Exklusive Handtücher mit dem Schriftzug Bayerisches Armeemuseum aus dem Staatl. Textil- und Industriemuseum Augsburg © Bayerisches ArmeemuseumExklusive Handtücher mit dem Schriftzug „Bayerisches Armeemuseum“ erhältlich

Die Handtücher wurde im Staatlichen Textil- und Industriemuseum Augsburg gefertigt und sind für 9,50 € pro Stück erhältlich.

Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 „“

Opel Blitz 1934 © Bayerisches ArmeemuseumSchenkung eines historischen Sanitätswagens
durch den Verein der Freunde

an das Bayerische Armeemuseum
am 19. November 2010

Gedenktafel am OdeonsplatzEnthüllung einer Gedenktafel
am Odeonsplatz in München
am 9. November 2010

Krat aus dem Jahr 1942 © Bayerisches ArmeemuseumErfolgreicher Tag der Offenen Tür
in den hauseigenen Werkstätten

mit einer Präsentation der
historischen Motorräder
am 7. November 2010, 10.00 - 17.00 Uhr

Henschel von 1941 © Bayerisches ArmeemuseumÜbergabe eines historischen
Feuerwehr-Fahrzeuges

an das Restauratorenteam der Stadt Ingolstadt
am 29. Oktober 2010

Actuel

En raison de la pandémie corona, aucun événement ne peut actuellement avoir lieu et doit être reporté.

Das Zelt des Großwesirs © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Erich Reisinger)Neuer Museumsraum
Das Zelt des Großwesirs
das berühmte Türkenzelt ist wieder zu besichtigen

Logo BayernWlanHotspot freigeschaltet
Kostenloses Bayern WLan
im Eingangsbereich des Neuen Schlosses

Plattenrock, Buckler und Conquistador  Aus der Schatzkammer des Bayerischen ArmeemuseumsNeuer Katalog
Publikation zur Schatzkammer
erscheint im Juli 2021

Schloss Rückseite (Foto: Gert Schmidbauer)Stellenausschreibung
Verwaltungsleitung (m/w/d)
Bewerbung bis 30.04.2021

Aller au haut