Formen des Krieges 1600-1815
Eine Reitgarnitur des Kurfürsten Maximilian I. von Bayern
Das Zelt des Großwesirs
Neuer Museumsraum (Neues Schloss)


Objekt des Monats


Kissen gefertigt aus einer Trompetenfahne Kurfürst Friedrich V. von der Pfalz, vermutlich 1613, Inv.-Nr. A 6161 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Erich Reisinger)

Der Besuch des Museums ist wieder ohne 3G-Auflagen möglich, wir empfehlen jedoch, im Museum weiterhin eine Maske zu tragen.
Im Reduit Tilly besteht aufgrund der räumlichen Enge des Gebäudes
weiterhin die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske.

Mut zum Hut – treten Sie ein in die Welt der Hüte!

Neues Schloss
23.-25. September 2022

Mut zum Hut 2022 © Patel-MissfeldtSeit 1998 gelingt es Frau Ute Patel-Missfeldt die besten Modisten, Hutmacher und Designer für die Hutschau zu gewinnen. Entdecken Sie auf der weltgrößten Messe von Kopfbedeckungen wundervolle, aber auch stilvolle Hutkreationen, sowie auf der parallel stattfindenden Verkaufsschau »schmuck durch Schmuck« ausgefallenen Schmuck, Kleidung, Schuhe, Taschen und Accessoires. Genießen Sie ein mehr als aufregendes Wochenende im Bayerischen Armeemuseum im »Neuen Schloss« in Ingolstadt und bestaunen Sie die Ware der Aussteller aus aller Welt! Probieren Sie so viele Hüte wie Sie wollen und lassen Sie sich von unseren Modisten und Hutmachern vor Ort beraten. Flanieren Sie mit Ihrem außergewöhnlichsten Outfit oder genießen einen Prosecco im Schlosshof während der 23. »Mut zum Hut«-Schau - dem Ascot von Deutschland.

 

MUT ZUM HUT
Internationale Aussteller und handverlesene Künstler für Kopfbedeckungen aller Art, Kopfschmuck mit Perlen, Federn und Seidenblumen und vielem mehr! Einblicke in die lebendige Werkstatt des bekannten Andreas Nusslan, dem Hutkönig aus Regensburg.

SCHMUCK DURCH SCHMUCK

Schmuck der besonderen Art aus den unterschiedlichsten Materialien von ausgewählten Goldschmieden, sowie eine Auswahl an Modeschmuck. Außergewöhnliche, fantasievolle Mode, Schuhe in den schönsten Farben und Formen, herrliche Taschen und Lederhandschuhe zum verlieben, handgearbeitete Brillengestelle, Schals, Tücher und mehr.

RAHMENPROGRAMM

Kleine und große moderierte Modenschauen zeigen die neusten Fashion-Trends, bezaubernde Blumendekorationen, tolle Musik an verschiedenen Orten der Hutschau und eine Show mit dem multimedialen Talent Alexander Schlesier, Café & Catering im Schlosshof. Zudem können Sie kostenlos die Exponate im Museum bewundern.


EINTRITT

Tageskarte*: 18,50 €
Wochenendkarte* (3 Tage):  48,00 €

* inkl. Rahmenprogramm, Besuch des Museums, außer »Große Modenschau«

Große Modenschau (Sitzplätze): 21,00 €

Von jeder verkauften Eintrittskarte spenden wir 1 € an die Ukraine-Hilfe!

KARTEN(VOR)VERKAUF
Mo/Di/Do/Fr 10 – 17 Uhr (Annahmeschluss: 16.09.2022)
Ideenquell, Isabel Patel, Rosenstraße 102C, 86633 Neuburg/Donau
Tel.: 08431/6463877; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder an der Kasse am Eingang

www.mutzumhut.de