Objekt des Monats

Wams (Männerbekleidung), um 1560, gefunden in Peru, Inv. Nr. A 9236 © Bayerisches ArmeemuseumKniehose (Männerbekleidung), um 1560, gefunden in Peru, Inv. Nr. A 9237 © Bayerisches Armeemuseum

Wegen des Corona-Virus bleiben alle Häuser des Bayerischen Armeeuseums zunächst bis zum 20. April 2020 geschlossen.

FührungsangeboteFührung zur Thematik Türkenkriege © Bayerisches Armeemuseum

Das Bayerische Armeemuseum baut sein Führungsangebot kontinuierlich aus. Derzeit gibt es Führungen, die individuell von Gruppen oder Schulklassen gebucht werden können. Darüber hinaus können Einzelbesucher an jedem 1. Sonntag im Monat abwechselnd im Neuen Schloss bzw. im Reduit Tilly (Abteilung Erster Weltkrieg) an einer Führung teilnehmen.

Schulkassen, die das Museum ohne Führung besuchen wollen, werden darum gebeten, ihren Besuch frühzeitig anzumelden!
Führungen haben Vorrang!

Angebote für Einzelbesucher

Angebote für Gruppen

Angebote für Schulklassen

Angebote für Kinder

Aktuelles

Inszenierung eines SchützengrabensSonntag, 03.05.2020, 14.00 Uhr
„Der Erste Weltkrieg" (Führung)
Reduit Tilly

Belagerungsharnisch aus der Rüstkammer der Fürsten von Braunschweig, um 1680, Inv. Nr. 0277-2017 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Gert Schmidbauer)Sonntag, 10.05.2020, 14.00 Uhr
„Formen des Krieges 1600-1815" (Führung)
Neues Schloss

Gasmaske M 1916, Inv. Nr. H 14089 © Bayerisches ArmeemuseumSonntag, 07.06.2020, 14.00 Uhr
„Der Erste Weltkrieg" (Führung)
Reduit Tilly

Inszenierung "Die Schlacht im Dreißigjährigen Krieg"  © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Gert Schmidbauer)Sonntag, 14.06.2020, 14.00 Uhr
„Formen des Krieges 1600-1815" (Führung)
Neues Schloss

Zum Seitenanfang