GeschlossenGeschlossenDas Museum des Ersten Weltkriegs und
das Bayerische Polizeimuseum
müssen am 7. Juli 2022 wegen des Firmenlaufs leider bereits um 16 Uhr schließen.

Der Besuch des Museums ist wieder ohne 3G-Auflagen möglich, wir empfehlen jedoch, im Museum weiterhin eine Maske zu tragen.
Im Reduit Tilly besteht aufgrund der räumlichen Enge des Gebäudes
weiterhin die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske.

Alle drei Häuser des Museums bleiben wegen einer Veranstaltung am 14. und 15. Juli 2022 geschlossen!
Am 16. Juli 2022 ist nur das Neue Schloss geöffnet!

Filmszene aus dem Film Hinterkaifeck - Symbol des Unheimlichen © Hans FegertFilmvorführung

Hinterkaifeck - Symbol des Unheimlichen

am 31. März und 22. April 2012 im Neuen Schloss

Übergabe des Heftes vor dem Reduit TillyÜbergabe eines Arbeitsheftes

Schülerprojekt setzt sich mit der Ausstellung zum Ersten Weltkrieg im Reduit Tilly auseinander

am 9. Februar 2012 am Reduit Tilly

Bayerisches Polizeimuseum
ab 20. Dezember 2011 geöffnet

Kinderprogramm

Knappenzeit

am 17. Dezember 2011
um 14.00 Uhr im Neuen Schloss

Friedrich der GroßeNeuerscheinung
Daniel Hohrath
Friedrich der Große und die Uniformierung der
preußischen Armee von 1740 bis 1786

Details unter www.militaria.at
ab Ende November 2011 lieferbar

WerdergewehrNeuerscheinung
Dieter Storz
Deutsche Militärgewehre
Vom Werdergewehr bis zum Modell 71/84

Details unter www.militaria.at
ab Ende November 2011 lieferbar

Nachts im ArmeemuseumNachts im Armeemuseum
Neuer Werbefilm des ERC Ingolstadt
spielt im Armeemuseum
Downloadgröße ca. 4,2 MB
(Dateiformat mp4)

Projektionen am Neuen Schloss © Bayerisches ArmeemuseumTheaterprojekt "Ingolstadt. Die unsichtbare Stadt"
in Kooperation mit dem Stadttheater Ingolstadt
am 6. und 7. Oktober 2011 lockt Hunderte
von Besuchern in das Schlossareal

Musik aus Alt-Ingolstadt
Tänze und Märsche aus alten Notenhandschriften
25. September 2011 um 16.00 Uhr
im Neuen Schloss