Objekt des Monats


Kissen gefertigt aus einer Trompetenfahne Kurfürst Friedrich V. von der Pfalz, vermutlich 1613, Inv.-Nr. A 6161 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Erich Reisinger)

Der Besuch des Museums ist wieder ohne 3G-Auflagen möglich, wir empfehlen jedoch, im Museum weiterhin eine Maske zu tragen.
Im Reduit Tilly besteht aufgrund der räumlichen Enge des Gebäudes
weiterhin die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske.

Das Reduit Tilly und der Turm Triva sind am 3.9.2022 leider geschlossen, das Neue Schloss öffnet von 18.00 bis 0:00 Uhr.
Alle drei Häuser des Bayerischen Armeemuseums öffnen am 4. September erst um 12 Uhr.

An den folgenden Tagen ändern sich wegen der Veranstaltung "Mut zum Hut" die Öffnungszeiten des Neuen Schlosses folgendermaßen:
22.09.2022: Ganztägig geschlossen
23.09.2022: 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.09.2022: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
25.09.2022: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Buchvorstellung

Die unbekannte Front. Der Erste Weltkrieg in Rumänien

11. Dezember 2012, 19.00 Uhr
Neues Schloss

 

Cover "Die unbekannte Front" © Campus VerlagIn Rumänien standen im Ersten Weltkrieg Truppen von insgesamt sieben Staaten einander gegenüber. Trotz der Multinationalität war dieser Kriegsschauplatz im öffentlichen Bewusstsein der westlichen Welt über Jahrzehnte hinweg nahezu vergessen. Prägend für den Krieg in Rumänien waren eine hohe Zahl von Opfern, massive Gewalt auch gegen Zivilisten und wechselnde Grenzziehungen. Dies hinterließ vor allem in Bulgarien und Rumänien bis in die Gegenwart fortwirkende Spuren.

Die unbekannte Front. Der Erste Weltkrieg in Rumänien (=Krieg und Konflikt, Bd. 4), hrsg. von Gundula Gahlen, Deniza Petrova und Oliver Stein, Frankfurt/M., Campus, 2018.

 

Programm


Begrüßung
Dr. Ansgar Reiß
Leitender Museumsdirektor, Ingolstadt

Würdigung des Bandes
Prof. Dr. Oliver Janz (Freie Universität Berlin)
Herausgeber der Reihe „Krieg und Konflikt“

Diskussionsrunde mit Historikern
Prof. Dr. Oliver Janz (Freie Universität Berlin)
Prof. Dr. Claudiu Topor (Universität Jassy)
Dr. Gundula Gahlen (Freie Universität Berlin)
Deniza Petrova, M.A. (Freie Universität Berlin)
Dr. Oliver Stein (Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt)
Moderation
Dr. Ansgar Reiß (Bayerisches Armeemuseum Ingolstadt)

Fragen des Publikums und offene Diskussion