GeschlossenGeschlossenDas Museum des Ersten Weltkriegs und
das Bayerische Polizeimuseum
müssen am 7. Juli 2022 wegen des Firmenlaufs leider bereits um 16 Uhr schließen.

Der Besuch des Museums ist wieder ohne 3G-Auflagen möglich, wir empfehlen jedoch, im Museum weiterhin eine Maske zu tragen.
Im Reduit Tilly besteht aufgrund der räumlichen Enge des Gebäudes
weiterhin die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske.

Alle drei Häuser des Museums bleiben wegen einer Veranstaltung am 14. und 15. Juli 2022 geschlossen!
Am 16. Juli 2022 ist nur das Neue Schloss geöffnet!

Buchvorstellung und Eröffnung eines neuen Museumsraums

Dieter Storz

Deutsche Militärgewehre Band 1:
    Vom Werdergewehr bis zum Modell 71/84
Deutsche Militärgewehre Band 2:
    Schußwaffen 88 und 91
Gewehr und Karabiner 98. Die Schußwaffen 98
    des deutschen Reichsheeres von 1898 bis 1918

Neues Schloss Ingolstadt
am 27. Mai 2014 um 16.30 Uhr

storz einladung titelDr. Dieter Storz, Kurator am Bayerischen Armeemuseum, hat in den vergangenen Jahren ein umfassendes Werk über die Gewehre und Karabiner des deutschen Kaiserreichs veröffentlicht:

Deutsche Militärgewehre Band 1:
    Vom Werdergewehr bis zum Modell 71/84
Deutsche Militärgewehre Band 2:
    Schußwaffen 88 und 91
Gewehr und Karabiner 98. Die Schußwaffen 98
    des deutschen Reichsheeres von 1898 bis 1918

Das Museum nimmt den Abschluss dieser Arbeit zum Anlass, diese Bände in einer Buchpräsentation vorzustellen. Zugleich wird ein neuer Museumsraum eröffnet, der die Gewehrfabrik Amberg zum Thema hat und der von diesen Forschungen angeregt wurde.