Objekt des Monats


Kissen gefertigt aus einer Trompetenfahne Kurfürst Friedrich V. von der Pfalz, vermutlich 1613, Inv.-Nr. A 6161 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Erich Reisinger)

Der Besuch des Museums ist wieder ohne 3G-Auflagen möglich, wir empfehlen jedoch, im Museum weiterhin eine Maske zu tragen.
Im Reduit Tilly besteht aufgrund der räumlichen Enge des Gebäudes
weiterhin die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Maske.

Das Reduit Tilly und der Turm Triva sind am 3.9.2022 leider geschlossen, das Neue Schloss öffnet von 18.00 bis 0:00 Uhr.
Alle drei Häuser des Bayerischen Armeemuseums öffnen am 4. September erst um 12 Uhr.

An den folgenden Tagen ändern sich wegen der Veranstaltung "Mut zum Hut" die Öffnungszeiten des Neuen Schlosses folgendermaßen:
22.09.2022: Ganztägig geschlossen
23.09.2022: 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr
24.09.2022: 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr
25.09.2022: 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Mittelbayerische Messe 2011

Armeemuseum präsentiert sich mit einem eigenen Stand

Polizeikäfer auf der MIBA 2011 © Bayerisches Armeemuseum

Die Mittelbayerische Ausstellung (MIBA) zieht alle zwei Jahre zehntausende von Besuchern auf den Volksfestplatz von Ingolstadt. In neun Hallen und auf dem Freigelände finden sich zahlreiche Produkte und Aussteller zu allen Themen des Mittelstandes. Die Halle 4 ist der Stadt Ingolstadt vorbehalten und hier zeigen sich u.a. die städtischen Museen den Besuchern. Dieses Jahr ist auch das Bayerische Armeemuseum vor Ort und stellt den Besuchern neben Informationsmaterial und dem neuen Corporate Design des Museums auch einen Polizeikäfer (Baujahr 1969) in voll restauriertem Zustand vor. Dieser ist einer der Glanzpunkte der Polizeisammlung des Bayerischen Armeemuseums, die im November 2011 im Turm Triva als Dauerausstellung eröffnet werden soll.

Stand des Bayerischen Armeemuseums auf der MIBA 2011 © Bayerisches Armeemuseum