Objekt des Monats

Franz von der Trenck, Gemälde eines unbekannten Meisters, deutsch 1742, Öl auf Leinwand, Inv.-Nr. A 6129 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Gert Schmidbauer)

Beckenhaube, Süddeutschland, 14. Jahrhundert  © Bayerisches ArmeemuseumBeckenhaube (Süddeutschland, 14. Jahrhundert)

Die Beckenhaube war in der Ausstellung
„Ludwig der Bayer. Wir sind Kaiser!“ (16.05. - 02.11.2014)
in Regensburg zu sehen.

Stahlhelm Erster Weltkrieg © Bayerisches ArmeemuseumStahlhelm (um 1916)

Dieser oder ein öhnlicher Helm war in den Ausstellungen
„WeltWissen - 300 Jahre Wissenschaften in Berlin"
(24.09.2010 - 09.01.2011) in der Humboldt-Universität zu Berlin bzw. der Ausstellung
„GROSZ. KRI EG GROTESK. Zwischen Expressionismus und Neuer Sachlichkeit"
(6.7.2014 - 2.11.2014) im Buchheim Museum der Phantasie in Bernried zu sehen.

Raupenhelm © Bayerisches ArmeemuseumRaupenhelm

Dieser Helm wurde in der Ausstellung
„Grenzen überschreiten - Bayern und Salzburg 1810 bis 2010“
(11.06.2010 - 31.10.2010) im Salzburg Museum gezeigt.

Aktuelles

Planungsmodell der Festung Ingolstadt (um 1566), Inv. Nr. N 5104 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Gert Schmidbauer)Mittwoch, 18.09.2019, 18.00 Uhr
Vortrag: Die Belagerung in der Frühen Neuzeit
Neues Schloss

Inszenierung eines SchützengrabensSonntag, 06.10.2019, 14.00 Uhr
„Der Erste Weltkrieg" (Führung)
Reduit Tilly

Belagerungsharnisch aus der Rüstkammer der Fürsten von Braunschweig, um 1680, Inv. Nr. 0277-2017 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Gert Schmidbauer)Sonntag, 13.10.2019, 14.00 Uhr
„Formen des Krieges 1600-1815" (Führung)
Neues Schloss

Zum Seitenanfang