Select your language

The visit of the museum is again possible without 3G requirements, but we recommend to continue wearing a mask in the museum.
In the Reduit Tilly, due to the confinement of the building, there is still an obligation to wear a medical mask.

All three houses of the Bavarian Army Museum will
not open until 10 a.m. on 11 October 2022.
Unfortunately the Tower with the flat figures is currently closed for construction work.

Kunst im Krieg

Paul Segieth: Angriff auf Verdun 1916 © Bayerisches ArmeemuseumEin großer Sammlungsbereich des Bayerischen Armeemuseums sind Kunstwerke zum Thema Krieg und Militär. Hierbei liegt ein Schwerpunkt auf dem Stichwort „Kunst im Krieg“. Das bedeutet es handelt sich um Gemälde, Grafiken, Zeichnungen etc., die während eines Krieges in Kampfpausen unter dem unmittelbaren Eindruck der Kampfhandlungen entstanden sind. Darüber hinaus werden jedoch auch Kunstwerke gesammelt, die dokumentarischen Charakter haben und die anderen Spezialgebieten des Museums wie z.B. der Uniformkunde dienen.

 

Christian W. von Faber du Faur (1780-1857)
Viktor Käß (1911-1998)