Dr. Dieter Storz

Hauptkonservator (stellvertretender Direktor)

Dr. Dieter Storz (Hauptkonservator am Bayerischen Armeemuseum)

Jahrgang 1958
Studium der Geschichte und Germanistik in München
Promotion über „Kriegsbild und Rüstung vor 1914. Europäische Landstreitkräfte vor dem Ersten Weltkrieg
Seit 1991 Kurator am Bayerischen Armeemuseum in Ingolstadt

Zuständig für:

  • Handfeuerwaffen
  • Artillerie bis 1918 mit zugehörigen Modellen
  • Geräte
  • Erinnerungsstücke
  • Zeitungen
  • Sanitätswesen

 

Ausgewählte Veröffentlichungen

Dieter Storz, Kriegsbild und Rüstung vor 1914. Europäische Landstreitkräfte vor dem Ersten Weltkrieg, Herford, Berlin, Bonn 1992.

Dieter Storz,  Gewehr & Karabiner 98. Die Schußwaffen 98 des deutschen Reichsheeres 1898 bis 1918 (Kataloge des Bayerischen Armeemuseums 4), Wien 2006.

Dieter Storz,  Deutsche Militärgewehre vom Werdergewehr bis zum Modell 71/84, Wien 2011.

Dieter Storz,  Deutsche Militärgewehre. Schußwaffen 88 und 91 (Kataloge des Bayerischen Armeemuseums 8) , Wien 2012.

Dieter Storz (Hg.), Wilhelm Heiders Erster Weltkrieg. Aufzeichnungen aus Feldzug und Lazarett (Veröffentlichungen des Bayerischen Armeemuseums 12) , Essen 2014.

Dieter Storz,  Der Große Krieg. 100 Objekte aus dem Bayerischen Armeemuseum (Kataloge des Bayerischen Armeemuseums 12)  , Essen 2014.

Dieter Storz (Hg.),  Wilhelm Schneider, Infantrist Perhobstler. Mit bayerischen Divisionen im Weltkrieg (Veröffentlichungen des Bayerischen Armeemuseums 13)  , Wien 2014.

Dieter Storz und Daniel Hohrath (Hg.), Nord gegen Süd. Der Deutsche Krieg 1866 (Kataloge des Bayerischen Armeemuseums 13), Ingolstadt 2016.

Dieter Storz und Frank Wernitz (Hg.), Friedensbeginn? Bayern 1918-1923 (Kataloge des Bayerischen Armeemuseums 18), Ingolstadt 2018.