Objekt des Monats

Stoßdegen (Rapier) von Wolfgang Stantler, um 1620, Inv. Nr. A 5415 © Bayerisches Armeemuseum

Expositions en cours

Les expositions permanentes du musée bavarois de l'Armée sont exposées dans les bâtiments suivants.

Le musée bavarois de l'Armée s'inscrit comme l'un des plus importants musées d'histoire militaire d'Europe. Le thème central de la collection traite de la Bavière dans son contexte européen. Elle relate des évènements de la période s'étendant de la fin du Moyen Âge à nos jours.

Actuel

Das Alte Armeemuseum im Hofgarten in München, eröffnet 1905, Farbpostkarte, Inv. Nr. 0599-2018 © Bayerisches ArmeemuseumMittwoch, 10.07.2019, 18.00 Uhr
Vortrag
Die Geschichte des Bayerischen Armeemuseums

Neues Schloss

Blick in einen Ausstellungsraum im Polizeimuseum (Foto: U. Rössle)Dienstag, 23.07.2019
"Museum erzählt Geschichte Hautnah"
Projekttag für Schulen
im Bayerischen Polizeimuseum

Nacht der Museen 2019Samstag, 07.09.2019, ab 18.00 Uhr
Nacht der Museen
Neue Schloss

Planungsmodell der Festung Ingolstadt (um 1566), Inv. Nr. N 5104 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Gert Schmidbauer)Mittwoch, 18.09.2019, 18.00 Uhr
Vortrag Belagerung in der Frühen Neuzeit
Neues Schloss

Überfall auf einen Wagenzug, Gemälde von Anton Hofmann (1863-1938), Inv. Nr. 1159-2002 © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Gert Schmidbauer)Mittwoch, 13.11.2019, 18.00 Uhr
Der "Kleine Krieg" in der Frühen Neuzeit (Vortrag)
Neues Schloss

Aller au haut