Objekt des Monats

Fotografie der so genannten Türkenfahne Max Emanuels (ehemals Frauenkirche München), Inv.-Nr. N 3296, © Bayerisches Armeemuseum

Les maisons du musée sont actuellement fermées en raison de la forte incidence à Ingolstadt.

En raison de la pandémie de coronavirus, il peut y avoir des fermetures à court terme encore et encore.
Avec une valeur d'incidence de 50 à 100 à Ingolstadt, les visiteurs doivent s'inscrire pour une visite par téléphone!

(les valeurs d'incidence actuelles d'Ingolstadt peuvent être trouvées ici)
Le port d'un masque FFP2 est obligatoire. Un couvre-nez et bouche est suffisant pour les enfants et adolescents de 6 à 14 ans.
Vous pouvez rejoindre le nouveau château au 0841 - 9377-220
Vous pouvez joindre le Reduit Tilly au 0841-8814940
Vous pouvez rejoindre la tour Triva au 0841-3704326

Stadtidentität Ingolstadt © Foto: Erich ReisingerVortrag
Lieblingsorte der Stadtführer und die Schönheiten der Schanz

19.12.2017, 19.00 Uhr
Neues Schloss

Stadtidentität Ingolstadt © Foto: Erich ReisingerVortrag
Rund um den Pfeifturm - Erlebte Geschichte und Geschichten. Ingolstädter erzählen
ihre Erlebnisse aus der Stadtgeschichte nach 1940

12.12.2017, 19.00 Uhr
Neues Schloss

Stadtidentität Ingolstadt © Historischer Verein Ingolstadt e.V.Eröffnung der Sonderausstellung

Stadtidentität Ingolstadt
Ingolstadt in Bildern früher und heute

2. Dezember 2017, 19.00 Uhr
Neues Schloss

Geschlossene Sturmhaube mit einem so genannten Savoyarden-Visier, Deusch um 1620, Inv. Nr. B 559 © Bayerisches ArmeemuseumQuellen zur frühneuzeitlichen Militärgeschichte
Jahrestagung des Arbeitskreises Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit e.V.
7. bis 9. Dezember 2017

Spurensuche Umschlag © MPZ und Bayerisches ArmeemuseumBuchvorstellung

Im Maschinenraum des Ersten Weltkriegs
Eine Spurensuche in Ingolstadt

am 10. Oktober 2017, 17.00 Uhr
im Neuen Schloss

Ausschnitt aus dem kleinen Sandtnermodell © Stadtmuseum IngolstadtNeue App zur Festung Ingolstadt erschienen
verschiedene Pläne machen die Ausdehnung der Festung anschaulich

Virtuelle Landesfestung - ein Gemeinschaftsprojekt von Stadt Ingolstadt, Bayerischem Armeemuseum, Technischer Hochschule Ingolstadt und Bertrandt5. Ingolstädter Festungstag
am Sonntag, 11. Juni 2017

Logo Internationaler Museumstag 2017Internationaler Museumstag

Kostenloser Eintritt in alle Häuser des Bayerischen Armeemuseums
am Sonntag, 21. Mai 2017

Figur © Bayerisches ArmeemuseumInternat. Figurenbörse

Herzog von Bayern 2017
mit Wettbewerb

Neues Schloss Ingolstadt
Dauer: 31. März bis 2. April  2017

Reste der Eselbastei aus dem 16. Jh. (Foto: Tobias Schönauer)Wissenschaftliche Tagung
Festungsarchäologie

Technische Hochschule Ingolstadt
und Stadtmuseum Ingolstadt
15. bis 17. März 2017

Actuel

En raison de la pandémie corona, aucun événement ne peut actuellement avoir lieu et doit être reporté.

Das Zelt des Großwesirs © Bayerisches Armeemuseum (Foto: Erich Reisinger)Neuer Museumsraum
Das Zelt des Großwesirs
das berühmte Türkenzelt ist wieder zu besichtigen

Logo BayernWlanHotspot freigeschaltet
Kostenloses Bayern WLan
im Eingangsbereich des Neuen Schlosses

Plattenrock, Buckler und Conquistador  Aus der Schatzkammer des Bayerischen ArmeemuseumsNeuer Katalog
Publikation zur Schatzkammer
erscheint im Juli 2021

Schloss Rückseite (Foto: Gert Schmidbauer)Stellenausschreibung
Verwaltungsleitung (m/w/d)
Bewerbung bis 30.04.2021

Aller au haut